Freizeit und Tourismus

Im Bereich Sehen und Erleben stellen wir ihnen Verschiedene Einrichtungen aus dem Bereich Freizeit und Tourismus vor. Hier ein paar zufällige Beiträge:

Künstlerhaus Bergedorf

Die ehemalige Kultursenatorin Christina Weiss eröffnete 1994 das Künstlerhaus Bergedorf. Die geschichtsträchtige Villa wurde von mehreren Künstlern in Eigenregie zu einer ca. 100qm Galerie ausgebaut und dient auch gleichzeitig als Wohnsitz der Künstler, darunter u.a. Maler, Bildhauer, Fotografen und Musiker. In der Galerie wurden seit der Eröffnung mehr als 100 Kunstpräsentationen gezeigt, von mehr als 200 Künstlerinnen und Künstlern aus Deutschland und der Welt.

Pandino Kinderspielwelt

Die Pandino Kinderspielwelt ist eine Dschungellandschaft mit allem was Kinderaugen erstrahlen lässt. Aktionen und Attraktionen sorgen dafür das ihre Kinder den ganzen Tag beschäftigt sind, mit anderen Kindern zusammenkommen und natürlich Fröhlich sind. Natürlich können auch die Eltern mitspielen wenn sie möchten. Wenn nicht gibt es ein Fitnessangebot, Sauna, Solarium und ein Bistro wo Sie ihre Zeit verbringen können. So sind auch Sie den ganzen Tag beschäftigt.

Beachclub Schleusenperle

Der Beachclub Schleusenperle bringt die Karibik nach Bergedorf. Unter Palmen, in einem Liegestuhl ein Coktail genießen und dabei den Strandsand unter seinen Füssen. Genau das richtige um zu Entspannen. Auf dem ca. 100m langen Gelände gibt Liegestühle, Strandkörbe und 2 Bars, die einen mit Speisen und Getränken versorgen. Ob Karibische Coktails, frisch gegrilten Spezialitäten, oder ein Eis an warmen Sommertagen, für jeden ist etwas dabei. Regelmäßig gibt es Veranstaltungen vom Ballermann Wochenende, bis hin zu sportlichen Live Übertragungen und natürlich Musik verschiedenster Richtungen. Der Eintritt ist, ausser bei Sonderveranstaltungen, frei.

Swingolf Hamburg

Am 18. Juni 2010 eröffnete Hamburgs erste SwinGolf-Anlage. SwinGolf ist eine Variante des Golfsports und ist einfach zu erlernen. Ziel ist es den Ball mit möglichst wenig Schlägen in ein Loch zu befördern. Im Gegensatz zum normalen Golf hat man nur einen Schläger, dessen Kopf 3 Seiten hat, mit dem man verschiedene Schläge ausführen kann und die Bahnen unterscheiden sich ein wenig. Neben dem Golfplatz gibt es ein Dielencafé. Es wurde in einem 1872 gebauten Bauernhaus eingerichtet und bietet eine besondere Atmosphäre.

Bergedorfer Schloss

Das Bergedorfer Schloss ist das einzige Schloss und gleichzeitig das einzige Gebäude aus dem Mittelalter, dass es in Hamburg noch gibt. Es wurde cirka um 1220 an der aufgestauten Bille gebaut. Das ganze Schloss wird von einem Graben umzogen, dass heute Teil des Schlossparks ist. Seit 1953 ist das Schloss der Sitz des Museums für Bergedorf und die Vierlande, dass die Geschichte der Region zeigt. Ausserdem gibt es Schlossrundgänge und stetig wechselnde Ausstellungen. Gelegentlich werden im Innenhof des Schlosses Konzerte veranstaltet und es gibt die Möglichkeit in dem Schloss zu Heiraten.